Tiere als Therapie

 

Warum Tiere Menschen guttun:
klicken Sie hier


 

Tiere als Therapie

Verein zur Erforschung und

Förderung der therapeutischen

Wirkung der Mensch/Tier-Beziehung

 


Wir praktizieren, fördern und erforschen tiergestützte Therapie.

Wir bieten Ausbildung und Weiterbildung, Erfahrungsaustausch, Kontakte, etc.

 

Unter tiergestützter Therapie versteht man alle Maßnahmen, bei denen durch den gezielten Einsatz eines Tieres positive Auswirkungen auf das seelische und körperliche Befinden von Menschen erzielt werden. Dieser Einsatz wird von Fachpersonen mit entsprechend ausgebildeten und geprüften Tieren durchgeführt.

 

Tiere als Co-Therapeuten

Tiere sind ein Stück Natur. Die Begegnung und der Dialog mit ihnen sprechen Körper, Geist und Seele an. Die Beziehung, die zwischen Mensch und Tier entsteht, hat positive Effekte auf die Lebensqualität von jungen und älteren Menschen und setzt Impulse für heilende Prozesse.

 

TAT setzt Tiere als Co-Therapeuten daher erfolgreich bei Tierbesuchsdiensten, in pädagogischen, geriatrischen und therapeu­tischen Projekten ein.

 

Kontakt:

Tiere als Therapie

Veterinärplatz 1; Gebäude AE, Parterre

A-1210 Wien

Tel: +43-(0)1-25077/3340

Fax: +43-(0)1-25077/3391

e-mail: TAT@vetmeduni.ac.at

website: www.tierealstherapie.org